Mag. Roland Venier Psychotherapeutische Praxis

Psychotherapie

Psychosomatische Störungen

Obwohl körperliche Symptome vorliegen, findet die Medizin aber keine organischen Ursachen. In diesen Fällen spricht man von psychosomatischen Erkrankungen. Die häufigsten psychosomatischen Erkrankungen sind Asthma, Neurodermitis, Bluthochdruck, Colitis Ulcerosa, Magen- und Zwölffingerdarmgeschwür, Arthritis. Aber auch bei Kopf - und Rückenschmerzen kann es sich um Psychosomatosen handeln. Die Psychotherapie bietet die Möglichkeit die dahinterliegenden Ursachen zu ergründen, zu bearbeiten, sodass die Symptome ihre Notwendigkeit verlieren und sich entscheidend verbessern bzw. auflösen.